030 28 88 5733
tests@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Career4YoungPotenzialanalyse
für junge Talente
Eignungstests
& Online-Testtrainings
Eignungstests Tipps
& Informationen
Assessment Center Video
& eBooks

Leistung & Konzentration

Ob Gesichter beobachten, Adressen vergleichen oder Zahlen verbinden - im Leistungs- und Konzentrationstest kommt einiges auf Sie zu. Gefragt sind hier Ihr Umgang mit Druck, Ihre Motivation bei scheinbar unlösbaren Aufgaben, Ihre Ausdauer und Ihr Arbeitstempo. Der beliebte Test wird in nahezu allen Berufen und angestrebten Positionen eingesetzt. Er ist nicht nur sehr umfangreich, sondern auch sehr anstrengend. Wenn Sie erfolgreich bestehen wollen, kommen Sie an einer gründlichen Vorbereitung nicht vorbei.

Online Tests der Kategorie Leistung & Konzentration

Von Ausdauer und Druckresistenz

Leistungs- und Konzentrationstests haben es in sich. Hier geht es nicht unbedingt um Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten, sondern in erster Linie um Ihre Belastbarkeit, vor allem in Stresssituationen.

Eignungstests, die darauf abzielen, Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu ermitteln, können aus bis zu 200 Aufgaben bestehen. Oft haben Sie für die Bearbeitung nicht mehr als 30 bis 45 Minuten Zeit. Das sind maximal 2 Sekunden pro Aufgabe - unmöglich zu schaffen. Und genau darin besteht der Test.

Die Personalverantwortlichen möchten mit Leistungs- und Konzentrationstests herausfinden, wie es um Ihr Arbeitstempo, Ihre Ausdauer, Ihre Sorgfalt und Ihre Motivation bestellt ist.

  • Lässt Ihre Leistung bei Belastung nach, oder lösen Sie Arbeitsaufgaben bis zum Schluss konzentriert?
  • Werfen Sie bald das Handtuch, wenn Sie in stressigen Situationen stecken, oder halten Sie durch?
  • Setzen Sie sich motiviert an Aufgaben, die kaum zu schaffen sind, oder geben Sie schon vorher auf?

Tests zu Ihrer Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sind sehr beliebt und werden für nahezu alle Berufsgruppen und Positionen eingesetzt. Ob sie wirklich dazu geeignet sind, zutreffende Aussagen und Prognosen zuzulassen, ist jedoch fraglich. Die Testaufgaben sind nicht nur umfangreich, sondern auf Dauer auch sehr anstrengend. Kein Mensch könnte alle Aufgaben ohne Leistungs- und Konzentrationsverluste meistern.

Doch mit Übung können Sie im Einstellungstest ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen. Generell sollten Sie dafür mindestens 70% der Aufgaben bearbeitet und eine Fehlerquote von maximal 10% haben. Das wird Ihnen beim ersten Trainings-Durchgang wahrscheinlich noch nicht gelingen - beißen Sie die Zähne zusammen, zeigen Sie Ausdauer und machen Sie mit dem Üben weiter. Sie werden sehen, Fortschritte zeigen sich bald. Wenn Sie für Leistungs- und Konzentrationstests trainieren, gewinnen Sie zudem eine erhöhte Kompetenz in den Bereichen:

  • Gedächtnisleistung,
  • beobachten und differenzieren,
  • detailgenaues Arbeiten,
  • zeitsparende Lösungsstrategien.

Vorbereitung und Übung lohnt sich also in jedem Fall.


Bearbeitungshinweise

Seien Sie sich bewusst, dass die Tests nicht vollständig in der gegebenen Zeit zu lösen sind. Das minimiert Ihre Druckempfindung. Dennoch: kein Anlass zum Trödeln. Zwar werden Ihre Prüfer keine hundertprozentige Bearbeitungsquote von Ihnen erwarten, doch 7 von 10 Aufgaben sollten Sie schon schaffen. Oder besser: 140 von 200. Zeigen Sie in jedem Falle Arbeitseinsatz!

Machen Sie sich wenn möglich Randnotizen, z.B. das Alphabet, wenn Sie es benötigen. Benutzen Sie ein Lineal oder ein Blatt Papier, um in der richten Zeile zu bleiben. So hindern Sie Ihre Augen daran, wild herumzuspringen, und Sie können sich der Aufgabe konzentrierter widmen.


Beispiel Leistung & Konzentration

Zählen Sie je Zeile alle d, die mit insgesamt zwei Strichen gekennzeichnet sind. Wenn Sie damit fertig sind, stellen Sie sich vor, Sie hätten 30 Zeilen dieser Art vor sich liegen und für die gesamte Bearbeitung 5 Minuten Zeit. Eben Leistung und Konzentration.

Versuchen Sie, intuitiv zu arbeiten. Viele Lösungen springen Ihnen viel eher ins Auge, wenn Sie nicht zu verbissen nach der Lösung suchen. Verlassen Sie sich bei entsprechenden Aufgaben auf Ihre visuelle Wahrnehmung.

Gehen Sie systematisch vor. Statt wild drauf los zu legen, sollten Sie sich für jede Aufgabe ein Bearbeitungsmuster bzw. eine Lösungsstrategie überlegen und sich daran halten. Das ist vor allem zeitsparend.

Fragen Sie! Gerade bei umfangreichen Aufgaben, wie z.B. der Ermittlung von Porto oder der Zuordnung von Codierungen, ist es wichtig, dass Sie alles genau verstanden haben. Scheuen Sie sich nicht, nachzuhaken. Sorgen Sie dafür, dass Sie keine Zeit mit Grübeleien verschwenden, sobald die Uhr läuft.


Tipps zur Vorbereitung

Nehmen Sie die Sache ernst. Wollen Sie aussagekräftige Ergebnisse bekommen, dann arbeiten Sie die Aufgaben im Testmodus so gründlich und schnell wie möglich durch. Notieren Sie sich Ihre Zeiten und Ergebnisse. So können Sie Ihre Fortschritte überprüfen.

Die Aufgaben können sehr vielfältig sein. Bereiten Sie sich also auf jede mögliche Aufgabe durch mehrmaliges Wiederholen vor. Kopfrechenaufgaben werden oft angesagt, statt schriftlich vorgelegt. Bitten Sie Freunde, mit Ihnen zu üben.

6*2-4+7:3-2*8+6:3-4*4:2 (Punktrechnung vor Strichrechnung gilt bei dieser Aufgabe nicht)

Sie können Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit auch unterwegs trainieren. Zählen Sie z.B. so schnell wie möglich grüne Kleidungsstücke, wenn Sie in der S-Bahn sitzen. Ihre Auffassungsgabe wird von Mal zu Mal besser und schneller werden. Oder lassen Sie sich so viele Wörter wie möglich zu jedem Buchstaben des Alphabets einfallen. Ihnen werden immer mehr einfallen, je öfter Sie üben.

Trainieren Sie Ausdauer. Einige der Aufgaben können nicht nur sehr anstrengend für das Auge, sondern auch sehr nervenaufreibend sein.

Wie oft ist der Buchstabe i pro Reihe zu sehen?

i i i 1 i 1 1 1 1 1 i i i i i i 1 1 i
1 1 1 1 i 1 i i i 1 1 1 l 1 i l i 1 l
i l l 1 1 1 i l l l l 1 i i i i i 1 l
1 l 1 1 1 i i i 1 1 1 1 i l 1 l i I l
i i l i 1 1 l i i i i i l i 1 l 1 l l

Legen Sie auf jeden Fall Pausen ein, um Ihre Augen zu schonen. Steigern Sie sich kontinuierlich und erwarten Sie anfangs nicht zu viel von sich. So verhindern Sie Frustration.

Login / Registrieren


anmelden    registrieren

Online Testtrainings

Vorteile gegenüber CD und Buch

  1. Kein Blättern in Lösungsteilen
  2. Sofortige Ergebnisauswertung
  3. Vergleich mit anderen Usern
  4. Immer aktuelle Inhalte
Career4Young
hesseschrader.com

Career4Young & Testtrainings

Spezielle, preisgünstige Angebote für junge karrierebewußte Talente! Wir bereiten Sie systematisch auf Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Assessment Center und sonstige Prüfungen auf Ihrem Karriereweg vor. Zusätzlich bieten wir für alle eine Testtrainingsplattform zum üben von Einstellungstests an.

Wir über uns


Privatkunden


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Karrierecoach
Werden Sie
Karrierecoach nach Hesse/Schrader!
Beginn 25.2.